Autoteile Online Shop
Service-Hotline:
Ersatzteilekauf24.de - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Günstig und sicher einkaufen
Riesiges Sortiment
Schneller Versand

Zündkerzen in TOP-Qualität online bestellen

Autoteile: Zündkerzen

Zündkerzen finden: wählen Sie bitte Ihre Automarke aus

Eines der wichtigsten Bestandteile des Ottomotors ist die Zündkerze

Meistens treten sie nur in Erscheinung, wenn sie bei einem größeren Serviceintervall ausgewechselt werden. Obwohl in einer Zündkerze keinerlei bewegliche Bauteile stecken, ist der Verschleiß den noch sehr hoch. Durch die Zündkerze wird die Verbrennung des Kraftstoff-Luft-Gemisches im Brennraum in Gang gesetzt. Auch in einem Dieselmotor gibt es eine Zündkerze allerdings wird diese nur im kalten Zustand des Motors benötigt. Sie sorgt für die Entzündung des Diesel-Luft-Gemisches. Der Unterschied zu einem Ottomotor liegt darin, dass ein Dieselmotor nach der Vorglühphase das Kraftstoffgemisch selbstständig entzünden kann, dies liegt daran, dass die Verdichtung im Brennraum in einem deutlich höheren Bereich liegt. Bei einem Ottomotor wird dieser Vorgang nicht funktionieren, da er auf eine Fremdentzündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches angewiesen ist. Diese Aufgabe wird von den Zündkerzen übernommen. Zwar gibt es viele verschiedene Typen und Ausführungen von Zündkerzen jedoch funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip. Durch eine Gewindeöffnung im Brennraum, in die pro einen Zylinder eine Zündkerze oder eventuell auch mehrere reingeschraubt werden. Vor allem bei Motorrädern gibt es einen Mehrkerzenzylinder. Im Automobilbereich tritt dieser allerdings nur vereinzelt in Erscheinung.

Eine Zündkerze besteht aus dem isolierten Keramikkörper, der eine Mittelelektrode enthält

Diese besteht meistens aus Kupfer und leitet den Zündstrom zum Zeitpunkt der geplanten Zündung des Kraftstoffgemisches an eine Funkenstrecke, die sich im Einschraubsockel befindet.Die Zündspannung ist mehrere Tausend Volt hoch, sodass es zu einem Funkenüberschlag kommt, welcher als Zündfunke bekannt ist. In diesem Moment wird das verdichtete Kraftstoffgemisch im Brennraum entzündet. Je nach Art der Motoren kommen unterschiedliche Zündkerzen zum Einsatz. Für jeden Motorentyp braucht es eine spezifische Zündkerzensorte. Die Sorte hängt von der Bauchform oder aber von den vorgegebenen Wärmewerten ab. Der Wärmewert beziffert die Freibrenntemperatur des Elektrodenbereiches. Die meisten Zündkerzenprobleme sind auf verbrannte Elektrodenkontakte zurückzuführen. Durch die enorme thermische Beanspruchung gibt es für die Zündkerze vorgeschriebene Wechselintervalle. Eine regelmäßige Kontrolle der Zündkerzen ist empfehlenswert selbst dann wenn der Wechselintervall noch nicht erreicht wurde. Der Elektrodenabstand sollte überprüft werden und gegebenenfalls angepasst werden. Außer Zündkerzen mit einer Funkenstrecke gibt es auch Zündkerzen mit zwei, drei oder vier Gegenelektroden.

Bestellen Sie Zündmodul online
Bestellen Sie Zündverteilerläufer online
Bestellen Sie Zündkabel online
Bestellen Sie Zündkerzen online
Bestellen Sie Zündspule online
Bestellen Sie Zündverteiler online
Zündkerzen Fahrzeugauswahl

Ihr Auto nach Schlüsselnummer suchen

Die beliebtesten Autoteile aus der Kategorie Zündkerzen zum Top-Preis