Autoteile Online Shop
Service-Hotline:
Ersatzteilekauf24.de - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Günstig und sicher einkaufen
Riesiges Sortiment
Schneller Versand

Ersatzteile nach Baugruppe: Riementrieb

Kfz Riementrieb für Ihr Fahrzeug billig kaufen

Um Riementrieb für Ihren Wagen zu finden, wählen Sie zuerst die Marke aus der Liste aus

Finden Sie Keilriemen / Treibriemen zu einem günstigen Preis
Finden Sie Keilrippenriemen / Flachriemen zu einem günstigen Preis
Finden Sie Riemenspanner zu einem günstigen Preis
Finden Sie Spannrolle zu einem günstigen Preis
Finden Sie Umlenk/-Führungsrolle / Spannrolle zu einem günstigen Preis
Finden Sie Zahnriemen / Steuerriemen zu einem günstigen Preis
Finden Sie Zahnriemenabdeckung / Zahnriemenschutz zu einem günstigen Preis

Beim Riementrieb wird zwischen dem Steuertrieb und Aggregatetrieb unterschieden. Beim Steuertrieb werden mittels Zahnriemen die Drehbewegungen der Kurbelwelle auf die Nockenwellen zur Ventilsteuerung übertragen. Für den Aggregatetrieb beziehungsweise den Antrieb des Kühlerlüfters, Klimakompressors oder der Lichtmaschine werden Keil- und Keilrippenriemen eingesetzt. Das Wechselintervall für den Zahnriemen, der unter einer meist aus Kunststoff gefertigten Zahnriemenabdeckung im Motorraum zu finden ist, liegt zwischen 40.000 und 240.000 Kilometern. Im Beispiel eines SUZUKI VITARA variiert das Intervall je nach Motortyp zwischen 80.000 und 150.000 Kilometer. Bei den VW GOLF IV und Volkswagen BEETLE mit Ottomotoren ist der Zahnriemen bei 180.000 Kilometern auszuwechseln. Der Keilriemen- und Keilrippenriemenwechsel erfolgt meist im Zuge einer Sichtprüfung bei der Inspektion. Beim ab 2009 gebauten CORSA D sieht der Serviceplan von Opel alle 60.000 Kilometer oder alle zwei Jahre eine Prüfung und alle 150.000 Kilometer (10 Jahre) einen Wechsel vor. Von namhaften Riemenherstellern wie CONTITECH wird ein Durchschnittsrichtwert von 120.000 Kilometern angegeben. Anzeichen für einen Tausch sind verschlissene Flanken oder ein brüchiger Riemenrücken. Im Gegensatz zum Keilriemen werden bei Keilrippenriemen meist keine Riemenspanner eingesetzt. Allerdings kommen aufgrund der Länge dieser Riemen Spannrollen und Umlenkrollen zum Einsatz, die auf ausgeschlagene Lager und andere Defekte zu prüfen und bei rund 120.000 bis 150.000 Kilometern auszutauschen sind.

Riementrieb: Fahrzeugauswahl
nach Hersteller, Modell und Typ

Ihr Auto nach Schlüsselnummer suchen

Die beliebtesten Autoteile aus der Kategorie Riementrieb zum Top-Preis